Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Ausländerangelegenheiten / Flüchtlinge

Zugezogene Familie

Städte und Gemeinden sind dazu verpflichtet, Flüchtlinge aufzunehmen. Die Koordination übernimmt in Nordrhein-Westfalen die Bezirksregierung in Arnsberg, die die Menschen den einzelnen Kommunen zuweist. 

Da es in Oerlinghausen eine Erstaufnahmeeinrichtung des Landes gibt, die vom Deutschen Roten Kreuz betrieben wird, war die Bergstadt eine ganze Zeit lang von Zuweisungen befreit. 

Nach einer Gesetzesanpassung Ende 2016 muss aber auch die Stadt Oerlinghausen wieder damit rechnen, geflüchtete Menschen aufzunehmen.

 

Dienstleistungen

Ansprechpartner für Flüchtlings- und Asylangelegenheiten

Anschrift

Stadt Oerlinghausen
Der Bürgermeister
Rathausplatz 1
33813 Oerlinghausen

Kontakt

Tel.: 0 52 02 / 493-0
Fax: 0 52 02 / 493-93
info@oerlinghausen.de
Kontaktformular

Logo der Bergstadt Oerlinghausen - weiß
 

Anschrift

Stadt Oerlinghausen
Der Bürgermeister
Rathausplatz 1
33813 Oerlinghausen

Kontakt

Tel.:: 0 52 02 / 493-0
Fax: 0 52 02 / 493-93
info@oerlinghausen.de
Kontaktformular

Hinweise